Bertil Ohlsson
Can Technology GmbH
Am Hafen 2
38112 Braunschweig
Deutschland

Telefon
Telefax
E-Mail
+49 531 30006-50
+49 531 30006-45
info@bertilohlsson.com

AFM
Die Lieferung, Aufstellung und Inbetriebnahme unserer Maschinen gehört ebenfalls zu unseren Leistungen.
  • AFMR
  • AFMR-D
  • AFMK
  • AFMRP

AFMR
AFMR 150/200
AFMR 250/400
AFMR 350/500

Beschreibung:
Die AFMR verarbeitet automatisch gelötete oder geschweißte Dosenrümpfe. Mit entsprechenden Werkzeugen können rechteckige, ovale und andere Querschnitte geformt werden. Dabei können die Mantelflächen parallel oder konisch sein. Die Maschine hat zwei Arbeitsstationen. In der ersten Station wird der Rumpf nahtpositioniert. Die Lage der Schweiß- oder Lötnaht läßt sich einfach durch Verstellen der Fangvorrichtung beliebig auf den ganzen Umfang fixieren. In der zweiten Station wird der Rumpf durch ein hydraulisch betriebenes Expandierwerkzeug in die gewünschte Form gebracht.

AFMR-D
AFMR 150/200-D
AFMR 250/400-D
AFMR 350/500-D

Beschreibung:
Die Formmaschine Typ AFMR-D wurde entwickelt, um dem ständig steigenden Bedarf an höherer Leistung bei der expandierenden Formgebung für eckige oder unrunde Dosen zu entsprechen. Um eine wesentlich höhere Leistung sicher zu erreichen, wurde die seit vielen Jahren erfolgreich arbeitende Maschine AFMR in eine Ausführung mit zwei Werkzeugen konzipiert.

Die Maschine AFMR-D kann zylindrische Rümpfe mit gelöteten oder geschweissten („Butterfly" oder WIMA) Längsnähten verarbeiten. Die Rümpfe können mit entsprechenden Werkzeugen in Formen mit quadratischen, rechteckigen, ovalem oder birnenförmigen Querschnitt verformt werden, wobei die Seitenflächen parallel oder konisch sein können.
Die neue AFMR-D hat zwei übereinanderliegende Expandierstationen, die aus je einem Expandierwerkzeug und einer davorgeschalteten Nahtpositionierstation bestehen. Die beiden Stationen arbeiten von einander unabhängig, der Ausstoß der geformten Rümpfe erfolgt jedoch gleichzeitig.

AFMK
AFMK 150/200
AFMK 250/400
AFMK 350/500

Beschreibung:
Die AFMK-Maschine verarbeitet automatisch gelötete oder geschweißte Rümpfe. Mit entsprechenden Werkzeugen können konische oder zylindrische Querschnitte mit oder ohne Sicke, zylindrischen Oberteil, Einzeug geformt werden, vom Werkzeug abhängig, das in der Maschine montiert ist. Dies bedeutet, dass man die Lage der Naht nicht kontrollieren kann. Wenn sie aber die Lage der Naht zu kontrollieren wünschen, z.B. die Naht immer in der Mitte des Segments zu haben, wollen wir unsere Maschine, Typ AFMR empfehlen, welche auch für unregelmäßige Dosen verwendet wird.

Für diese Maschine sind weitere Informationen (Prospekt, Fotos und Video) verfügbar. Bei Interesse nehmen Sie bitte unter info@bertilohlsson.com mit uns Kontakt auf.